Der Bundesfreiwilligendienst unter 27 Jahre - Zeit für Mich und Andere

 

Ein Jahr...

                     ...Lernen ohne schulischen Druck

                     ...Selbstfindung

                     ...Wege bahnen

                     ...beitragen zum gesellschaftlichen Zusammenleben

                     ...Miteinander Freude Leben!

 

 

Voraussetzungen, Möglichkeiten und Vorteile

  • Alter: 16-26 Jahre
  • Engagement in kirchlich-sozialen Einrichtungen zwischen sechs, zwölf oder 18 Monaten
  • Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln und sich beruflich orientieren
  • Aneignen von Grundlagenkenntnisse über die Soziale Arbeit
  • Teilnahme an abwechslungsreichen Bildungsseminarwochen mit verschiedenen Fachthemen und Exkursionen
  • Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Thematiken
  • berufliche Orientierung
  • Taschengeld, Verpflegung und ggf. Unterkunft
  • Sozialversicherungsleistungen
  • Urlaub
  • Pädagogische Begleitung durch Fachkräfte
  • 25 Bildungstage in festen Seminargruppen bei einem zwölfmonatigen Engagement
  • ggf. eine Anerkennung bei einigen sozialen Ausbildungen
Baum Illustration